Freitag, 26. August 2016

Schoko-Kirsch-Streuselkuchen vom Blech

Schokolade und Kirschen sind eine tolle Kombination. Wenn dann auch noch Streusel dazukommen ist das für mich einfach perfekt. Schokoladig, saftig, fruchtig und crunchy zugleich. Hier muss man sich nicht entscheiden, man bekommt alles auf einmal. Yipiee, der nächste Kaffeeklatsch ist gerettet.




Zutaten:

Für den Boden:
250g Margarine
200g Zucker
1 P. Vanillezucker
4 Eier
350g Mehl
1 P. Backpulver
100g Zartbitterschokolade
50g Kakaopulver
50g Raspelschokolade

1 Glas Sauerkirschen


Für die Streusel:
300g Mehl
200g Butter
150g Zucker
1 Pr. Salz





Zubereitung:
Für den Rührteig wird erst die Margarine mit Zucker, Vanillezucker und Eiern schaumig gerührt. Danach Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren.
Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und zusammen mit Kakaopulver und Raspelschokolade unter den Teig rühren.
Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und glatt streichen.

Die Kirschen abschütten und abtropfen lassen. Anschließend gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

Alle Zutaten für die Streusel krümelig verkneten und auf den Kirschen verteilen.



Das Blech in den vorgeheitzten Backofen schieben und etwa 30 Min. bei 200°C backen.






Liebste Grüße
Marlene

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen